Erste Hilfe - Grundkurs

Viele Patienten, die in Notfallsituationen wie Verletzungen, Vergiftungen usw. kommen, könnten vor Langzeitschäden oder Tod bewahrt werden, wenn ihnen so früh wie möglich geholfen würde.

Auch Laien sollen lebensrettende Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen eines geschulten Helfers oder Arztes einleiten können, um Leben zu erhalten. Dies ist oft schon mit wenigen Handgriffen, die jeder leicht erlernen kann, zu bewerkstelligen.

Der Erste Hilfe-Grundkurs in der Polytechnischen Schule umfasst 16 Stunden. 

Der erworbene Kursbestätigung dient auch als Nachweis  für den Erwerb des Führerscheines.

 

  zurück