Die PTS Deutschlandsberg – eine Schule die alle Talente fördert!

Hagjija Arlind vertrat die PTS erfolgreich beim Literaturwettbewerb der HAK Deutschlandsberg

 

Wenn auch der Schwerpunkt dieser Schule im technischen Bereich liegt, wie die Siegesserien der letzten Jahre bei Landes- und Bundeswettbewerben der Fachbereiche immer wieder eindrucksvoll zeigen, so ist es den LehrerInnen dieser Poly ebenso ein großes Anliegen, auch andere, oft noch schlummernde Talente zu entdecken und zu fördern.

Sei es im musikalischen Bereich mit der Polyband oder auch im literarischen. Schülerzeitung, Lesungen von und für SchülerInnen, Leseprojekte, Literaturgeschichteworkshops usw. sind nur einige Beispiele dafür.

Kreatives Schreiben ohne Druck und Einschränkungen hat dazu beigetragen, dass Arlind Hagjija mit dem Text „Der Präsident“ von der Jury der HAK Deutschlandsberg zur Präsentation seines Stückes bei der Endausscheidung des toll organisierten Literaturwettbewerbes zum Thema „FASSADE – Mein zweites Gesicht“ eingeladen wurde. Mit seiner großartigen schauspielerischen Leistung überzeugte er die Jury und erreichte damit eine Platzierung im vorderen Bereich, zu dem wir herzlich gratulieren.

Der beste Beweis dafür, dass die eine – die technische – Begabung die andere – die künstlerische – nicht ausschließt und dass an dieser Schule alle Begabungen ihren Platz haben!