PTS Deutschlandsberg: Erfolg beim 14. Chemiewettbewerb

Mit dem Bau eines Geiger-Müller Zählers konnten die Schüler der Fachgruppe Mechatronik der PTS Deutschlandsberg beim 14. Projektwettbewerb der Chemielehrer Österreichs für Aufsehen sorgen. Durch die Benutzung einer Geiger-Müllerröhre und einem Lautsprecher, konnte so Radioaktivität hörbar gemacht werden. Die Schüler führten Testreihen mit unterschiedlichen gefahrlosen radioaktiven Stoffen durch. Testreihen mit Waldboden aus der Region sind für die Zukunft geplant. Als Anerkennung für das gelungene Projekt erhielt die Schule zahlreiche Geräte, wie zum Beispiel eine Feinwaage, Atommodelle sowie spezielle UV-Lampen, welche jetzt im Unterricht eingesetzt werden können. Der Fachbereich Mechatronik bietet eine fundierte Ausbildung für alle Elektro- und IT Berufe. Anmeldungen für das Schuljahr 2017/18 sind noch immer möglich.